IFTTT-Applets für iOS

iPhoneography Meer
IFTTT-Applets für iOS erledigen Routineaufgaben automatisch und sparen Zeit (Bild: Pixabay)

Mit IFTTT-Applets für iOS können iPhone- und iPad-Nutzer viele Aufgaben automatisieren. So erscheinen Artikel eines RSS-Feeds in der Reading List oder neue Kontakte werden zum Kalender-Event.

IFTT-Applets für Android – WIFI, Bluetooth und Co.

IFTTT: So funktioniert der Automatisierungsdienst

9 IFTTT-Applets für iOS

Kontakte als Kalender-Event

Im Laufe der Woche treffen wir viele neue Menschen, netzwerken fleißig und tauschen Kontaktdaten aus. Je nachdem wie viele neue Kontakte im iOS-Telefonbuch landen, wird es am Ende der Woche schwer, sich an den ein oder anderen nur anhand der paar Daten zu erinnern. Dieses IFTTT-Applet für iOS sorgt für eine Erinnerungsstütze. Für jeden neuen Kontakt wird ein Kalender-Event erstellt. Wer Zeit und Ort kennt, wird sich schneller an das Gesicht erinnern.

Blick ins Universum

Wir lieben schöne Bilder und die gibt es nicht nur auf Instagram. Wer jeden Tag einen Blick in das Universum werfen möchte, kann mit diesem iOS-Applet für IFTTT das Bild des Tages der NASA täglich herunterladen. Diese landen dann ganz ordentlich in einem eigens dafür angelegten iOS-Album.

IFTTT Applets für den Urlaub

IFTTT-Applets für YouTube

Reading List statt RSS-Reader

In der iOS Reading List landen viele Artikel aus RSS-Feeds favorisierter Online-Magazine. Wer es bequem mag, verschiebt mit diesem IFTTT-Applet für iOS alle Artikel eines Feeds direkt in die Reading List. So habt ihr die interessantesten Artikel immer an einem Platz und spart euch den RSS-Reader.

Foto-Übersicht

Mit der iOS-Kamera lassen sich tolle Fotos schießen. Wer ein iPhone hat, weiß das und ertrinkt meist in der Masse der Bilder. Wer Zeit hat, sortiert am Wochenende aus, löscht und verschiebt die Fotos in passende Alben. Als Erinnerung und für eine bessere Übersicht erhaltet ihr mit diesem IFTTT-Applet für iOS jeden Sonntag eine E-Mail mit den Fotos der vergangenen Woche. Tag und Zeitpunkt könnt ihr anpassen, nachdem ihr das Applet aktiviert habt.

Wetter-News im iOS-Kalender

Wem Wetter-Apps zu detailliert sind, kann die Wetter-News via Telegram, WhatsApp und Co. erhalten oder aktiviert dieses iOS-Applet für IFTTT. Danach wird euer persönlicher Wetterbericht zu einem Kalender-Event. Täglich um 18 Uhr wird ein Kalender-Eintrag mit dem Wetterbericht für den nächsten Tag erstellt. Die Uhrzeit kann angepasst werden.

Pausen-Tracker

Ihr bekommt einen Anruf, der länger dauert oder ihr geht zum Mittagessen. Mit diesem IFTTT-Applet für iOS reicht ein Tipp auf den Push-Button und ihr erstellt ein Kalender-Event mit einer Dauer von 30 Minuten. Nach Aktivierung des Applets könnt ihr die Zeitspanne euren Wünschen anpassen.

IFTTT: Produktiver mit Evernote-Applets

10 WhatsApp- Workflows für die iOS-Automatisierungs-App

Arbeitszeit tracken

Ihr verliert regelmäßig den Überblick, wie lange ihr am Tag arbeitet? Mit diesem IFTTT-Applet für iOS trackt ihr eure produktive Zeit automatisch. Nachdem ihr das Applet aktiviert habt, müsst ihr den Ort festlegen, an dem ihr normalerweise arbeitet. Das funktioniert für das Home Office ebenso wie für alle, die außerhalb arbeiten. Dank des Applets wird der Zeitpunkt an dem ihr diesen Ort erreicht und wieder verlasst registriert und ein entsprechendes Kalender-Event erstellt.

GIFs für die Reading List

Neben Lesestoff bietet die iOS Reading List ausreichend Platz für die neuesten GIFs. Wer die Trending GIFs nicht immer selbst checken will, lässt das dieses iOS-Applet für IFTTT automatisch erledigen.

My home is my castle

Frei nach diesem Motto „My home is my castle“ sortiert dieses IFTTT-Applet für iOS alle Fotos, die ihr im Dunstkreis eurer Heimatstadt schießt in ein Album namens „Home town pics“ ein. Wie groß oder klein der Radius sein soll, den ihr als Heimat anseht, bestimmt ihr selbst. Nachdem ihr das Applet aktiviert habt, könnt ihr festlegen was für euch als „Home town“ gilt.