IFTTT: Produktiver mit Evernote-Applets

Tagesplaner
Mehr Zeit für Kreativität: Evernote-Applets für IFTTT erledigen Routineaufgaben automatisch (Bild: Pixabay)

Egal ob Selbstständiger oder Angestellter: Jeder sucht nach Möglichkeiten seinen Workflow zu verbessern und Routineaufgaben effizienter zu erledigen. Diese 7 Evernote-Applets für IFTTT machen produktiver und ersparen euch unnötige Arbeit.

IFTTT – So funktioniert der Automatisierungsdienst

IFTTT-Applets für Android – WIFI, Bluetooth und Co.

Diese 7 Evernote-Applets machen euch produktiver

Arbeitszeit tracken

Mit diesem Evernote-Applets für IFTTT trackt ihr eure Arbeitszeit automatisch. Jedes Mal, wenn ihr am Tag einen vorher festgelegten Ort erreicht oder verlasst, wird das in einer Evernote-Notiz vermerkt. Ob Home Office oder Büro, dieses IFTTT-Applet verschafft euch einen relativ detaillierten Überblick über eure tatsächlichen Arbeitszeiten. Jedenfalls, wenn ihr keine stundenlangen Kaffeepausen einlegt.

Location speichern

Ihr habt ein tolles Restaurant für eure Mittagspause entdeckt oder genau die richtige Location für das nächste produktive Meeting mit einem wichtigen Kunden? Statt die Adresse manuell zu notieren oder einen Flyer mitzunehmen, könnt ihr mit diesem Evernote-Applet per Fingertipp einen Kartenausschnitt in Evernote ablegen. So findet ihr jede Location wieder. Vor allem in fremden Städten eine große Hilfe.

Evernote und Pocket

Viele nutzen neben Evernote auch Pocket, um ihren Arbeitstag produktiver zu gestalten. Der Später-Lesen-Dienst eignet sich hervorragend, um erst einmal alles zu sammeln, was einem im Netz interessant erscheint. Später wird aussortiert und wichtige Links zu Artikeln werden in Evernote verschoben. Damit ihr das nicht erledigen müsst, aktiviert ihr einfach dieses IFTTT-Applet. Wenn ihr danach etwas in Pocket als Favorit markiert, wird das Ganze automatisch in Evernote abgelegt.

9 IFTTT-Applets für iOS

Pocket-Account wiederherstellen – So geht’s

Visitenkarten sortieren

Trotz des digitalen Wandels eignen sich Visitenkarten bestens, um schnell alle Kontaktdaten auszutauschen. Der Nachteil: Spätestens am Wochenende muss der Stapel kleiner Kärtchen sortiert und zugeordnet werden. Aber wer weiß am Ende der Woche noch, welche Person zu welcher Karte gehört. Das ist zeitraubend und wenig produktiv. Damit das nicht passiert, könnt ihr dieses Evernote-Applet nutzen. Ihr macht ein Foto, das direkt in Evernote abgespeichert wird. Ein paar Notizen dazu, wo ihr die Person getroffen habt – fertig.

Screenshots in Evernote speichern

Ein Screenshot ist schnell gemacht und im Laufe eines Arbeitstages kommen meist einige davon zusammen. Um die Bildschirmfotos schnell wiederzufinden und zusätzlich zu sichern gibt es dieses praktische IFTTT-Applet für iOS und Android. Jedes Mal wenn ihr mit eurem iPhone oder Android Phone einen Screenshot erstellt, wird das Foto automatisch in einem Evernote Notizbuch abgelegt.

12 IFTTT-Applets für YouTube

IFTTT- Applets für den Urlaub

Produktivitäts-Planer für den Tag

Dieses Evernote-Applet für IFTTT hilft allen, die ihren Tag gerne durchplanen. Der Produktivitäts-Planer erstellt jeden Tag zu einer bestimmten Zeit eine Notiz. Die Standardversion unterteilt diesen Planer in verschiedene Aufgabengebiete wie Projekte oder Dinge, die unbedingt am jeweiligen Tag erledigt werden müssen. In den Applet-Einstellungen könnt ihr den Produktivitäts-Planer nach euren Wünschen anpassen.

Erreichte Wochenziele

Wer motiviert und produktiv bleiben will, sollte sich am Ende jeder Arbeitswoche bewusst machen, was er alles erreicht hat. Praktisch, wenn die passende Notiz schon am Montag erstellt und in Evernote abgelegt wird. Nach Aktivierung dieses Evernote-Applets müsst ihr nur noch jeden Tag notieren, was ihr alles geschafft habt. Eine tolle Wochenendlektüre, die euch für die nächste Woche sicher noch produktiver macht.