Wetter-News via Telegram – So funktioniert’s

Gelber Regenschirm umgeben von grauen und schwarzen Regenschirmen.
Regen oder Sonnenschein: Aktuelle Wetter-News via Telegram (Bild: Pixabay)

Ohne Wetter-App gehen die meisten nicht mehr aus dem Haus. Brauche ich einen Schirm, eine Sonnenbrille oder beides? Diese Fragen lassen sich auch ohne App beantworten. Das Wetterportal WetterOnline serviert euch die aktuellen Wetter-News via Telegram Messenger. 

Speicherplatz sparen mit Wetter-News via Telegram

Dank Smartphone und zahlloser Wetter-Apps sind die aktuellen Wetterentwicklungen jederzeit in Echtzeit nachverfolgbar. Inklusive diverser Details wie Regenwahrscheinlichkeit, Windstärke oder Luftfeuchtigkeit. Nachteil: Die App verbraucht unnötig Speicherplatz. Wer die beliebte WhatsApp-Alternative Telegram auf seinem Smartphone installiert hat, kann auf die Wetter-App verzichten. Wetterportale versorgen euch mit den Wetteraussichten via WhatsApp, Facebook Messenger oder Insta-App. Websites wie WetterOnline senden euch zusätzlich die aktuellen Wetter-News via Telegram.

Diese Urlaubsziele bieten das beste WLAN

WLAN im Urlaub und unterwegs sicher nutzen

Wetter-News via Telegram Messenger – So funktioniert’s

Um den WetterOnline-Bot bei Telegram zu abonnieren, müsst ihr als Erstes den entsprechenden Kontakt hinzufügen. Um die Wetter-News via Telegram zu erhalten, sucht ihr nach folgendem Kontakt: Wetter_Online_Bot.  Mit der Eingabe „Start“ erhält der Bot die Anweisung seine Arbeit aufzunehmen.

Damit euch der Bot die Aussichten für euren Wohnort schickt, sendet ihr eine Nachricht mit „Wetter“. Jetzt habt ihr die Möglichkeit den gewünschten Ort einzugeben. Falls der Ort, für den ihr den Wetterbericht erhalten wollt in Deutschland liegt, könnt ihr auch eine Nachricht mit eurer Postleitzahl an den Wetterbot schicken. Als Antwort erhaltet ihr das aktuelle Wetter plus Aussicht des genannten Orts und die Bestätigung, dass ihr ab sofort täglich die Wetter-News via Telegram zugeschickt bekommt.  Mit dem Befehl „Zeit“ definiert ihr die Uhrzeit, zu der ihr den Wetterbericht erhalten wollt. Um den Ort zu wechseln, schickt ihr dem Wetterbot eine Nachricht mit dem Inhalt „Ort“.

Wenn ihr wieder zur klassischen Wetter-App wechseln wollt und die Wetter-News via Telegram nicht mehr benötigt, könnt ihr mit dem Befehl „Stop“ die täglichen Nachrichten deaktivieren. Schickt ihr dem Bot die Nachricht „Ruhe“, werden die Nachrichten nur vorübergehend deaktiviert.

Das könnte dich interessieren

  • Instagram: URL kopieren – so geht’s Instagrammern stehen viele Möglichkeiten zur Verfügung, um eigene oder fremde Bilder und Videos mit anderen zu teilen. Ihr könnt einen Beitrag direkt in einem anderen Netzwerk veröffentlichen oder die URL kopieren und an anderer Stelle erneut posten. 
  • Instagram: Anmeldung ohne App – so geht’s Im Gegensatz zu anderen Social Apps wie Musical.ly können sich neue Nutzer nicht nur über die zugehörige App beim Bildernetzwerk registrieren. Wir zeigen euch, wie eine Anmeldung ohne App bei Instagram funktioniert.
  • Instagram: Business-Account deaktivieren Ein Instagram Business-Profil ist schnell erstellt. Wer es sich doch anders überlegt, kann wieder zu einem persönlichen Konto wechseln. Wir zeigen, wie ihr euren Business-Account deaktiviert. 
  • Instagram: Feed lädt nicht – daran kann es liegen Aktive Instagrammer kennen das Problem: Der Instagram-Feed lädt nicht. Wir erklären euch, welche Gründe dafür verantwortlich sind und was ihr dagegen tun könnt.