Wecker-App: Die besten Apps für iOS und Android

Becher Kaffee auf einem Nachttisch.
Raus aus dem Bett: Wecker-Apps sind effektiver als der stärkste Kaffee (Foto: Pixabay)

Wecker-Apps gibt es wie Sand am Meer. Wir haben die besten fünf Apps für iOS und Android rausgesucht, die Langschläfer und Morgenmuffel auch ohne kalte Dusche auf Betriebstemperatur bringen.

Keine Chance für Snooze-Tasten-Drücker

Alarmy (Sleep If U Can)-Wecker

Die Wecker-App Alarmy für iOS und Android lässt dir am Morgen keine Wahl und Verschlafen ist Geschichte. Während andere Apps versuchen dich mit Rätselaufgaben zum Aufstehen zu bewegen, lässt sich dieser Smartphone-Wecker nicht so leicht abwimmeln. Hast du den Foto-Modus gewählt, fotografierst du einen Gegenstand in deinem Zuhause. Am nächsten Morgen kannst du den Alarm nur deaktivieren, indem du dasselbe Motiv erneut fotografierst. Immerhin kannst du die Weck-Melodie frei wählen und dich mit deiner Lieblingsmusik aus dem Schlaf holen lassen.

Diese Wecker-App ist erhältlich für iOS und Android.

Müde? Diese Getränke sind echte Wachmacher

Wecker-App postet peinliche Bilder

AlarmRun (MUST WAKE)

Diese Wecker-App schlägt ihre Mitstreiter um Längen. Keine ist fieser, keine kann peinlicher werden. Diese App aktualisiert automatisch deinen Status in sozialen Netzwerken, wenn du es nicht schaffst rechtzeitig aufzustehen. Wird der Wecker zu spät oder gar nicht deaktiviert, kann AlarmRun sogar ein beliebiges Bild aus deiner Fotogalerie bei Facebook oder Twitter posten. Außerdem versendet diese Wecker-App eine SMS an zufällig ausgewählte oder zuvor festgelegte Personen aus deiner Kontaktliste, dass du nicht aus dem Bett kommst. Da wird dann auch der ärgste Morgenmuffel zum Frühaufsteher.

Wecker-App erhältlich für Android.

Kreislauf-Kick am Morgen

SpinMe Wecker

SpinMe ist der Alptraum für jeden, der morgens gerne die Snooze-Taste drückt. Sowas kennt diese Wecker-App nicht. Wenn der Alarm losgeht, musst du aufstehen. Der Weckton, den du nach Belieben auswählen kannst, verstummt erst, wenn du aufgestanden bist. Zusätzlich musst du das Gerät in beide Hände nehmen und dich zweimal im Kreis drehen. So verpassst du keine wichtigen Termine mehr, denn überlisten lässt sich diese Wecker-App für iOS und Android nicht. Liegenbleiben und das Smartphone kreisförmig bewegen hilft nichts.

Wecker-App erhältlich für iOS und Android.

Entspannt bis zum Limit

Glimmer (wecker leuchtend)

Glimmer holt dich ganz sanft zurück ins Diesseits. 30 Minuten vor der eingestellten Weckzeit beginnt das Display langsam immer heller zu werden. Auf Wunsch mit Vogelgezwitscher. Solltst du zu denen gehören, die auch bei Licht weiterschlafen, ertönt eine Minute nach der eingestellten Weckzeit ein lauter Ton. Besonders praktisch: Diese Wecker-App kann das WLAN einschalten, damit du direkt nach dem Aufwachen deine E-Mails lesen kannst.

Wecker-App erhältlich für Android.

Aufwachen nach Schlafphasen

Sleep Cycle alarm clock

Diese Wecker-App für iOS und Android analysiert deinen Schlafrhythmus während der Nacht anhand der üblichen nächtlichen Bewegungen. Ziel ist es den perfekten Zeitpunkt zu finden, um dich aus deinen Träumen zu holen. Die Software macht sich hierbei die unterschiedlichen Schlafphasen, die während einer Nacht mehrmals durchlaufen werden, zunutze. Alles was du machen musst, ist die Uhrzeit einzugeben, zu der du spätestens geweckt werden möchtest. Sleep Cycle weckt dich dann innerhalb eines selbst festgelegten Zeitfensters (Standard 30 Minuten), in dem du dich in einer leichten Schlafphase befindest. Klingelt in dieser Phase der Wecker, fühlst du dich fit und erholt. Zusätzlich erhälst du jeden Morgen eine Auswertung deiner Schlafqualität.

Wecker-App erhältlich für iOS  und Android.