Musical.ly: Account löschen

Musical.ly Logo
Es existiert keine Möglichkeit einen Musical.ly-Account vollständig zu löschen (Quelle: Musical.ly)

Update: Musical.ly bietet seinen Nutzern nun eine Möglichkeit, den eigenen Account zu löschen. Hier geht’s zur aktualisierten Version des Artikels.

Privaten Musical.ly-Account einrichten – so geht’s

Du hast dein Musical.ly-Passwort vergessen? Kein Problem!

Keine Lust auf Musical.ly? 3 Alternativen zur Playback-App

Ein Musical.ly-Konto ist schnell erstellt, aber nicht jedem gefällt die App und möchte sie längerfristig nutzen. Die Suche nach einer Möglichkeit den eigenen Musical.ly-Account zu löschen endet schnell in einer ergebnislosen Suche.

Musical.ly-Account löschen: Warum es nicht funktioniert

In der Regel ist es selbstverständlich, dass man ein Online-Konto löschen kann. Dennoch gibt es immer wieder Apps und Dienste, die diese Funktion nicht für nötig halten. Wer nach einer Möglichkeit sucht den eigenen Musical.ly-Account zu löschen, kommt schnell zur Einsicht, dass das nicht funktioniert. In den App-Einstellungen ist keine Option zum Löschen eines Musical.ly-Accounts enthalten. Welche Absicht seitens der Entwickler dahinter steckt, lässt sich nur vermuten. In jedem Fall ist es keine große Herausforderung eine Funktion zum Löschen des Musical.ly-Accounts in die App zu integrieren. Schade, denn die Playback-App gewinnt immer mehr Muser und hat es nicht nötig, seinen Mitgliederbestand mit Profil-Leichen künstlich aufzublähen.

Das kannst du tun, um deinen Musical.ly-Account zu „löschen“

  1. Stelle dein Musical.ly-Account auf privat und aktiviere den Menüpunkt „Nur Freunde können mir schreiben“. Die Option dazu findest du in den App-Einstellungen.
  2. Lösche alle deine Musical.ly-Fans. Auch wenn du ein privates Konto hast, können alle deine bisher gesammelten Fans weiterhin deine Videos und Informationen sehen.
  3. Entfolge alle, deren Fan du bist.
  4. Entferne alle deine Musikvideos, öffentliche und private. So kannst du deine Musical.ly-Videos speichern, bevor du sie löschst.
  5. Ändere deinen Musical.ly-Namen in eine sinnlose Buchstaben- und Zahlenkombination.
  6. Ändere deinen echten Namen, falls du diesen nicht schon bei der Anmeldung entsprechend anonymisiert hast.
  7. Lösche deinen Zwischenspeicher. Unter „Einstellungen“ – „Cache-Speicher leeren“.
  8. Lösche die Musical.ly-App von deinem Smartphone und bewahre deine Login-Daten an einem sicheren Ort auf. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird es in Zukunft eine Option zum Löschen eines Musical.ly-Accounts geben.

Du willst mehr Praxistipps? In dem Beitrag „Musical.ly: So funktioniert die Playback-App“ findest du viele weitere Tipps rund um die beliebte App. 

Das könnte dich interessieren