WhatsApp: Eine Milliarde Nutzer pro Tag

WhatsApp hat neue Zahlen zur Nutzung von WhatsApp veröffentlicht. Demnach verwenden weltweit eine Milliarde Menschen den Messenger täglich. Die Zahl der monatlich aktiven Nutzer liegt deutlich höher.

Werbung

Eine Milliarde WhatsApp-Nutzer pro Tag

Nicht nur Facebook mit seinen Milliarden an Werbeeinnahmen macht Mark Zuckerberg dieser Tage vermutlich viel Freunde. WhatsApp verzeichnet steigende Nutzerzahlen und lässt die Konkurrenz wieder einmal weit hinter sich. Eine Milliarde Menschen weltweit sind täglich bei WhatsApp aktiv. Erst am Anfang des letzten Jahres überschritt WhatsApp die Marke von einer Milliarde Nutzer pro Monat. Dieser Wert ist mittlerweile auf 1,3 Milliarden angestiegen. Entsprechend hoch fallen die Zahlen zur Nutzer-Aktivität aus. Laut Blogeintrag versenden WhatsApp-Nutzer jeden Tag 55 Milliarden Nachrichten, 4,5 Milliarden Fotos und eine Milliarde Videos.

WhatsApp-Sicherheitscode scannen – So funktioniert’s

Wire-Messenger: WhatsApp-Alternative ohne Telefonnummer nutzbar

WhatsApp „Status“ mit Millionen Nutzern

Neben den klassischen Messenger-Funktionen veröffentlichte WhatsApp vor einigen Monaten den Snapchat-Klon „Status“. Ebenso wie Facebooks Tochterunternehmen Instagram macht Facebook damit den Snapchat Stories Konkurrenz. Das besondere an der Status-Funktion: Ebenso wie bei den von Snapchat bekannten Stories zerstören sich die Updates nach 24 Stunden selbst. Nach anfänglich eher negativen Reaktionen auf die veränderte Status-Funktion nutzen mittlerweile 250 Millionen Menschen WhatsApp-Status.

Das könnte dich interessieren

Werbung
Werbung