iPhone: Notizen sperren und sicher in iCloud speichern

Person macht Notizen und hält ein iPhone in der Hand.
iPhone: Mit Bordmitteln lassen sich Notizen sperren und sicher in der iCloud speichern (Bild: Pixabay)

Notizen aus der gleichnamigen Apple-App können ohne viel Aufwand gesperrt und sicher in der iCloud gespeichert werden. Persönliche Informationen sind so zusätzlich vor fremden Augen geschützt – ob in der iCloud, auf dem iPhone oder einem anderen Apple-Gerät.

Notizen sperren und sicher in der iCloud speichern

Wer der App „Notizen“ nicht nur Einkaufslisten anvertraut, sondern sensible Informationen wie medizinische Daten oder Bankinfos, kann die jeweilige Notiz mit einem Passwort sperren. Um diese Funktion zu nutzen, muss auf deinem iPhone iOS 9.3 oder neuer laufen. Wenn du deine Notizen sicher in der iCloud speichern willst, muss ebenfalls die Synchronisierung für Notizen in den iCloud-Einstellungen aktiviert sein.

Zuerst legst du ein Passwort fest, mit dem du jede Notiz schützen bzw. den Schutz wieder aufheben kannst. Dieses Kennwort gilt für alle Apple-Geräte, mit denen du auf deine iCloud-Notizen zugreifst. Gehe zu den Einstellungen und tippe auf „Notizen“. Unter dem Punkt „Passwort“ wählst du ein sicheres Kennwort. Falls du dein Passwort vergisst, sind deine Aufzeichnungen verloren. Daher ist es sinnvoll eine Merkhilfe sowie die Touch ID einzurichten. Letztere sorgt dafür, dass du Notizen zusätzlich mit deinem Fingerabdruck entsperren kannst.

iPhone-Akku: Apps schließen oder nicht?

iOS 11: 32-Bit-Apps funktionieren nicht mehr

iPhone-Notizen: Schutz aktivieren und aufheben

Wenn du jetzt die Notiz-App auf dem iPhone öffnest, kannst du mit deinem festgelegten Passwort die Einträge sperren, die du vor anderen verbergen möchtest. Öffne dazu eine Notiz oder erstelle eine neue und tippe anschließend auf das Teilen-Icon in der oberen rechten Ecke. Wähle im Ausklapp-Menü die Option „Notiz sperren“ aus. Der Schutz ist nun aktiv und ein kleines geöffnetes Schloss-Icon erscheint oben neben dem Teilen-Symbol. Tippe auf das Schloss, um den Inhalt deiner Notiz auszublenden. Beim nächsten Mal, wenn du diesen Eintrag öffnen willst, musst du zuerst dein Passwort eingeben. Um eine Notiz zu entsperren, gehst du einfach den umgekehrten Weg. Gib dein Passwort ein, tippe auf das Teilen-Icon und wähle „Sperre entfernen“.