Erika: Sprechende Wecker-App mit viel Humor

Morgens ist den meisten nicht zum Lachen zumute. Mit der Wecker-App Erika könnte sich das in Zukunft ändern. Die kostenlose Wecker-App für iPhone und iPad hilft Langschläfern mit coolen Sprüchen aus dem Bett. 

Die Wecker-App Erika erzählt Witze, reißt coole Sprüche oder beleidigt grundlos (Screenshot: Apple App Store)

Erika, die sprechende Wecker-App für iOS will Morgenmuffeln ein Lächeln abringen. Wagemutig schmeißt sie ihren Avatar Erika ins Rennen. Mit knallroten Lippen und einer klaren Mission quatscht Erika los, wenn es Zeit zum Aufstehen ist. Witze, Sprüche oder charmante Beleidigungen, diese Wecker-App zieht alle Register, um euch schon beim Aufstehen zum Lachen zu bringen. Die Bedienung ist simpel. Die Weckzeit lässt sich mit ein paar Fingertipps bis zu 5 Minuten genau einstellen. Die Wecker-App Erika beinhaltet eine Snooze-Funktion, die durch Schütteln aktiviert wird. In den Einstellungen lässt sich die Länge der Schlummerzeit festlegen. Gegen In-App-Käufe lässt sich der Funktionsumfang von Erika dem sprechenden Wecker noch erweitern. So lassen sich beispielsweise weitere Sprachpakete runterladen wie das „Diss-Pack“ oder das Jugendsprache-Pack.

Mehr zum Thema

Von sanft bis fies: Diese Wecker-Apps bringen Morgenmuffel auf Betriebstemperatur

Müde? Mit diesen Getränken gibt’s den Koffein-Kick für den Tag

Diese 5 Tipps helfen, wenn das Sandmännchen schon mittags vorbeikommt