Instagram: Verifizierung beantragen – geht das?

Viele Promis und Marken tummeln sich auf Instagram. Um ihre Echtheit zu bestätigen, erhalten solche Accounts den blauen Haken neben dem Profilnamen. Wir erklären euch, wer einen solchen Haken erhält und ob ihr eine Verifizierung beantragen könnt.

Instagram: Verifizierung im Kampf gegen Spam

Die Verifizierung eines Accounts durch Instagram soll Nutzern helfen, die Original-Profile von bekannten Personen oder Marken von Nachahmern zu unterscheiden. Wenn eine prominente Person oder eine Marke einen blauen Haken neben dem Profil-Namen aufweist, könnt ihr sicher sein, dem Original zu folgen. Der Verifizierungs-Haken erscheint sowohl in der Suche als auch im Profil neben dem Namen. Diese „Auszeichnung“ soll laut Instagram dafür sorgen, dass die echten Promi- und Marken-Accounts leicht von anderen Instagrammern gefunden werden können. Die blauen Häkchen zur Verifizierung eines Profils wurden Ende 2014 eingeführt.

Instagram: Verifizierung beantragen – geht das?

Wie bei Facebook ist der blaue Haken neben dem Profil-Namen beliebt. Er steht nicht nur für die Authentizität eines Accounts, sondern vermittelt Seriosität, die in der Folge mehr Follower anzieht. Aus diesem Grund würden viele Instagrammer gerne eine Verifizierung beantragen. Derzeit ist dies nicht möglich. Die Verifizierung eines Instagram-Accounts kann nicht beantragt oder gekauft werden. Instagram wählt nach eigenen Kriterien aus, welche Instagram-Konten einen blauen Haken erhalten. So erhält ein Promi wie Michael J. Fox, der sich neu anmeldet, umgehend einen solchen Verifizierungs-Haken. Das bedeutet nicht, dass solche Profile den blauen Haken für immer behalten. Instagram überwacht verifizierte Profile nicht, aber sollten unter anderem Verstöße gegen die Gemeinschaftsrichtlinien bekannt werden, kann die Verifizierung durch Instagram zurückgenommen werden.


Wie du Tausende neue Follower bekommst und …

zum Instagram-Influencer wirst. Ohne #follow4follow oder andere unseriöse Methoden zu nutzen. Klick hier und sieh dir jetzt an, wie ich es geschafft habe 3.000 Follower zu gewinnen und wie du das mit einer einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung auch schaffst.


Mehr zum Thema

Nicht verpassen! Hier geht’s zum Instagram Guide 2018

Instagram-Hashtags funktionieren nicht mehr? Daran kann es liegen.

Echtheit eines Instagram-Profils bestätigen

Viele Instagrammern, würden gerne eine Verifizierung beantragen und ärgern sich über die Unternehmenspolitik von Instagram. Es gibt dennoch Wege seinen Instagram-Account zu verifizieren und potenziellen Followern die Echtheit zu bestätigen. Veröffentlicht den Link zu eurem Instagram-Profil in euren anderen Social-Media-Kanälen und auf eurer Website. Natürlich ist das kein adäquater Ersatz und schützt auch nicht vor Nachahmern. Falls ihr Grund zur Annahme habt, dass sich auf Instagram jemand für euch ausgibt. könnt ihr euch an den Instagram-Support wenden.

Das könnte dich interessieren

Werbung

Nur für kurze Zeit: 4 Monate Amazon Music Unlimited für 99 Cent

Sicher dir mehr als 50 Millionen Songs, alle Bundesliga-Spiele live und mehr für 4 Monate zum Hammerpreis von nur 0,99 Euro. Klick hier und hol dir schnell deine werbefreie Musik-Flatrate. Das Angebot gilt nur bis zum 6. Januar 2020.