Instagram: Was bedeutet „Link in Bio“

Jedes soziale Netzwerk hat seine eigenen Regeln. Das gilt auch für die Community, die sich innerhalb des Netzwerks bewegt. Neue Instagrammer sind meist mit den üblichen Begriffen nicht vertraut. So fragen sich viele, was bedeutet der häufig genutzte Satz „Link in Bio“ unterhalb eines Instagram-Posts.

Bikinifigur 2019: Amazon-Bestseller in Fettverbrenner

Bestseller Nr. 1
Vihado F-BRN - Grüne Kaffebohnen, Grüner Tee, Guarana, 100...
  • 900 mg Grüner Kaffee Extrakt pro Tagesdosis!

Letzte Aktualisierung am 17.03.2019 um 19:47 Uhr | * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API /Produktpreise und Verfügbarkeit sind zum/zur angegebenen Datum/Uhrzeit zutreffend und können sich jederzeit ändern. Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf Amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Instagram: Jede Community ist anders

Jede Community eines sozialen Netzwerks entwickelt mit der Zeit eine eigene Art der Kommunikation. Dazu gehören Begriffe, Abkürzungen oder der Umgangston im Allgemeinen. Wer sich neu bei Instagram anmeldet, weiß meist nicht wie er sich zu verhalten hat. Begriffe wie DM (Direct Message) oder Hinweise wie „Link in Bio“ begegnen Instagrammern mehrfach täglich. Wer Instagram aktiv nutzt, hat schnell raus, wie die Community tickt.

Instagram: Was bedeutet „Link in Bio“?

Der Satz „Link in Bio“ wird auf Instagram sehr häufig verwendet. „Bio“ ist hier die Abkürzung für Biography (Biographie oder Steckbrief) und meint den Text innerhalb des Profils eines Instagram-Nutzers. Dieser Text ist maximal 150 Zeichen lang und dient dazu, potenziellen neuen Followern zu beschreiben, um wen es sich handelt und was sie auf diesem Profil erwartet.

Fotografen machen beispielsweise Angaben, was sie fotografieren und welche Kamera sie dafür nutzen. Es gibt zahllose Beispiele, wie sich eine Instagram-Bio füllen lässt. Wenn ein Nutzer eine URL angibt, wird diese ebenfalls in diesem Bereich unterhalb des eingegebenen Textes angezeigt. „Link in Bio“ in einer Bildbeschreibung verweist auf die URL im Profil.

Links im Instagram-Profil und in der Bildbeschreibung

Der Link in der Instagram-Bio ist klickbar, das bedeutet, dass andere diese URL antippen können und sich die dazugehörige Website öffnet. In der Beschreibung unterhalb eines Instagram-Posts können neben Text auch Links eingefügt werden, diese sind aber nicht klickbar.

Schlank in den Sommer miit Instagram-Star Sophia Thiel

Letzte Aktualisierung am 19.03.2019 um 14:58 Uhr | * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API /Produktpreise und Verfügbarkeit sind zum/zur angegebenen Datum/Uhrzeit zutreffend und können sich jederzeit ändern. Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf Amazon.de zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Jeder, der einen solchen Link öffnen möchte, muss diesen selbst in seinem Browser eingeben. Da die dahinter stehende Website möglichst häufig aufgerufen werden soll, ist diese Methode nicht zu empfehlen. Wer dennoch nicht darauf verzichten möchte, sollte die URL mit einem Dienst wie bit.ly kürzen.

Aus diesem Grund ist es auf Instagram üblich eine URL nicht unterhalb eines Bildes zu platzieren, sondern die Follower mit „Link in Bio“ auf einen Link im Profil hinzuweisen. Das kann beispielsweise die eigene Website sein, die Facebook-Fanpage oder das YouTube-Profil. Influencer nutzen den Bereich häufig für einen Affiliate-Link im Rahmen einer Kooperation.

Das könnte dich interessieren

  • Instagram: URL kopieren – so geht’s Instagrammern stehen viele Möglichkeiten zur Verfügung, um eigene oder fremde Bilder und Videos mit anderen zu teilen. Ihr könnt einen Beitrag direkt in einem anderen Netzwerk veröffentlichen oder die URL kopieren und an anderer Stelle erneut posten. 
  • Instagram: Business-Account deaktivieren Ein Instagram Business-Profil ist schnell erstellt. Wer es sich doch anders überlegt, kann wieder zu einem persönlichen Konto wechseln. Wir zeigen, wie ihr euren Business-Account deaktiviert. 

Nur im März bei winSIM: Bis zu 20 % Ersparnis bei monatlich kündbaren Verträgen