WhatsApp testet Video-Streaming

WhatsApp Symbol
Video-Streaming: WhatsApp experimentiert mit neuer Funktion (Bild: Pixabay)

Statt Videos von Freunden oder der Familie zu downloaden, könnte es bald möglich sein Videos in WhatsApp zu streamen. Berichten zufolge testet WhatsApp die Streaming-Funktion derzeit in Indien.

Video-Streaming statt Download mit der neuen WhatsApp-Version

Erst in der letzten Woche hat WhatsApp die neue Videoanruf-Funktion freigeschaltet. Jetzt experimentiert das zu Facebook gehörende Unternehmen bereits mit einem neuen Feature. Berichten zufolge könnte es in Zukunft möglich sein, Videos zu streamen. Bisher muss ein Video runtergeladen werden, bevor der Nutzer es sich ansehen kann.

Die bearbeitete Nutzeroberfläche lässt dem Nutzer in der Testversion die Wahl, ob er das empfangene Video downloaden oder streamen möchte. Der Download-Button in der Mitte des Vorschaubilds wurde durch ein Play-Symbol ersetzt. Wer das Video doch downloaden möchte, muss nur das bekannte Download-Symbol drücken und das Video wird auf dem Smartphone  gespeichert. Dieser befindet sich in der überarbeiteten App-Oberfläche in der unteren linken Ecke des Vorschaubilds. So lässt sich das Video auch ohne aktive Internetverbindung ansehen.

Ob und wann die neue WhatsApp-Funktion für alle zugänglich sein wird, ist unklar. Zurzeit testet WhatsApp, wie schon häufiger, das neue Feature in Indien.

via www.androidheadlines.com

Das könnte dich interessieren

  • Spotify testet überspringbare Werbung für Gratis-Nutzer Spotify testet ein neues Feature für alle, die den Streaming-Dienst gratis nutzen. Diese könnten bald in der Lage sein, Werbung zu überspringen. Ein bisschen Premium für alle.
  • Facebook bekommt Lipsync-Feature Facebook setzt vermehrt auf Musik und arbeitet dafür mit der Musikindustrie zusammen. Unter den Neuerungen findet sich auch ein Lipsync-Feature wie wir es von Musical.ly kennen.
  • Instagram: URL kopieren – so geht’s Instagrammern stehen viele Möglichkeiten zur Verfügung, um eigene oder fremde Bilder und Videos mit anderen zu teilen. Ihr könnt einen Beitrag direkt in einem anderen Netzwerk veröffentlichen oder die URL kopieren und an anderer Stelle erneut posten. 
  • Ähnliche Apps wie Musical.ly: 3 Alternativen zur Playback-App Lipsync-Videos sind derzeit angesagt. Neben der bekannten Playback-App Musical.ly existieren ähnliche Apps, die einen hohen Funfaktor haben. Wir haben drei Musical.ly-Alternativen rausgesucht.