WhatsApp testet Video-Streaming

Statt Videos von Freunden oder der Familie zu downloaden, könnte es bald möglich sein Videos in WhatsApp zu streamen. Berichten zufolge testet WhatsApp die Streaming-Funktion derzeit in Indien.

Video-Streaming statt Download mit der neuen WhatsApp-Version

Erst in der letzten Woche hat WhatsApp die neue Videoanruf-Funktion freigeschaltet. Jetzt experimentiert das zu Facebook gehörende Unternehmen bereits mit einem neuen Feature. Berichten zufolge könnte es in Zukunft möglich sein, Videos zu streamen. Bisher muss ein Video runtergeladen werden, bevor der Nutzer es sich ansehen kann.

Die bearbeitete Nutzeroberfläche lässt dem Nutzer in der Testversion die Wahl, ob er das empfangene Video downloaden oder streamen möchte. Der Download-Button in der Mitte des Vorschaubilds wurde durch ein Play-Symbol ersetzt. Wer das Video doch downloaden möchte, muss nur das bekannte Download-Symbol drücken und das Video wird auf dem Smartphone  gespeichert. Dieser befindet sich in der überarbeiteten App-Oberfläche in der unteren linken Ecke des Vorschaubilds. So lässt sich das Video auch ohne aktive Internetverbindung ansehen.


Wie ich mehr als 3.000 Instagram-Follower bekommen habe und …

mein Account immer weiter wächst. Ohne #follow4follow oder andere unseriöse Methoden zu nutzen. Klick hier und sieh dir jetzt an, wie ich es geschafft habe über 3.000 Follower zu gewinnen und wie du das mit einer einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung auch schaffen kannst.


Ob und wann die neue WhatsApp-Funktion für alle zugänglich sein wird, ist unklar. Zurzeit testet WhatsApp, wie schon häufiger, das neue Feature in Indien.

via www.androidheadlines.com