Periscope: Twitter Live-Videos ohne extra App

Twitter integriert seinen Live-Video-Dienst Periscope in die Twitter-App. Nutzer können jetzt mit der App Erlebnisse live streamen, ohne zusätzliche Installation der Periscope-App.

Twitter-App auf Smartphone-Display
Twitter Live-Videos ohne extra Installation der Periscope-App  (Bild: Pixabay)

Gerade noch rechtzeitig zum Jahresende hat sich Twitter in die Reihe der Social Networks eingereiht, die eine Live-Video-Funktion integriert haben. Konkurrent Facebook ermöglicht seinen Nutzern schon seit längerer Zeit live zu zeigen, was sie gerade erleben. Live-Videos gehören mittlerweile zu sozialen Netzwerken wie Kommentare und Likes. Das Prinzip ist für Twitter nicht neu. Als einer der Vorreiter in Sachen Live-Videos brachte das Unternehmen Periscope auf den Markt. Eine App, mit der Live-Videos in alle Ecken der Welt gesendet werden können.


Online-Kurs für mehr Erfolg auf Instagram

Mehr Follower, mehr Likes, mehr Kommentare. Erfahre, wie Instagram Boost dir dabei helfen kann. (Inklusive Shoutout!)

www.alexschreiner.de

So verdienst du Geld mit YouTube

Erfahre, wie du dir mit YouTube ein Nebeneinkommen aufbauen kannst. Sogar, wenn du bisher kein Video hast.

www.cashtubemasterclass.de

Mit deinem DIY-Blog Geld verdienen

Schritt-für-Schritt zum erfolgreichen DIY-Blog plus Tipps und Tricks zu Einnahmequellen, Gewerbe und mehr.

www.happyvisions.de


Twitter Live-Videos ohne Periscope

Laut Blogbeitrag wird die Live-Video-Funktion In den nächsten Tagen in der Twitter-App für iOS- und Android-Geräte freigeschaltet. Nach dem Update ist es nicht mehr nötig, zusätzlich die Periscope-App zu installieren. Um einen Live-Stream zu starten, muss du nur den neuen „Live-Button“ anklicken. So gelangst du zum Vorschau-Screen. Bist du bereit deinen Live-Stream zu starten, klickst du auf „Go Live“ und das Twitter Live-Video startet.

Twitter ist bei deutschen Politikern beliebt: Wer hat die meisten Follower?

Wenn du das Live-Video gestartet hast, kann jeder auf Twitter oder Periscope deinen Stream in deiner Timeline sehen. Andersrum kannst du die Live-Videos anderer Nutzer anschauen, kommentieren, „Twitter-Herzen“ versenden und retweeten.

Das könnte dich interessieren