Telegram bald mit Theme-Editor für iOS

Telegram plant einen Theme-Editor für die iOS-App, mit dem sich eigene Themes entwerfen lassen. Während das neue Feature in der Android-Version des Messengers bereits freigeschaltet ist, müssen sich iPhone-Nutzer noch gedulden.

Papierflugzeug
Telegram-Update hat einen Theme-Editor an Bord. Vorerst nur für die Android-Version des Messengers (Bild: Pixabay)

iOS-Nutzer müssen auf den Theme-Editor warten

Der Krypto-Messenger Telegram hat in der neuesten App-Version für Android einen Theme-Editor an Bord. iOS-Nutzer müssen sich laut Blogeintrag der Telegram-Entwickler gedulden. Während vor ein paar Jahren die iOS-Version für viele App-Entwickler an erster Stelle stand, führt der hohe Marktanteil von Smartphones mit Android-Betriebssystem zu einem Umdenken. So offenbar auch in diesem Fall. Telegram erreicht nach eigener Aussage mit den Themes aktuell 85 Prozent der Nutzer. Die Entwickler versprechen zwar, dass der Theme-Editor für die iOS-Version von Telegram letztendlich kommen wird, aber das werde noch einige Wochen dauern. Immerhin stellt Telegram nicht nur einen Theme-Editor für iOS in Aussicht, sondern kündigt für die iOS-App eine „epische“ Änderung an. Welche das sein wird, bleibt abzuwarten. Derzeit wären Apple-Fans sicher schon zufrieden, wenn sie nicht mehrere Wochen auf den Theme-Editor warten müssten.

Mit Telegram lassen sich versendete Nachrichten wieder löschen

WhatsApp-Nachrichten absenden ohne Internetverbindung

Eigenes Theme für Telegram erstellen – So geht’s

Wer dem Theme-Editor nichts abgewinnen kann, der muss sich trotzdem nicht mit dem hellen voreingestellten Theme begnügen. Ein dunkles Design ist in der neusten Telegram-Version für Android bereits enthalten und kann unter Einstellungen -> Theme aktiviert werden.

Wer keine Lust auf den Schnickschnack hat, kann mit dem Dark Theme das Design trotzdem ändern (Bilder: Telegram)

Ein eigenes Theme lässt sich mit dem Theme-Editor von Telegram einfach erstellen. Wer sich als Designer betätigen will, findet die neue Funktion in den Einstellungen. Für vorher festgelegte Bereiche kann jeweils eine Farbe ausgewählt werden. Mithilfe des Farbrads findet ihr schnell die Farbe, die euch gefällt. So lässt sich relativ einfach ein individuelles und farblich harmonisches Theme für Telegram erstellen. Wer die Welt an seinen Farbkreationen teilhaben lassen will, kann diese mit anderen teilen.

Mit dem Farbkreis lassen sich schnell neue Themes für Telegram erstellen (Bilder: Telegram)