Google Home: TP-Link Steckdose HS110 mit Stromverbrauch-Messung und Zeitplan

Die TP-Link Kasa Smart HS110 Steckdose misst den Stromverbrauch, ist über einen Zeitplan steuerbar und kompatibel mit Google Home. 

Smarte Steckdosen sind die einfachste Methode, um euer Zuhause smart zu machen. Jedes „dumme“ Gerät wird mit einem WLAN-Zwischenstecker intelligent. Der perfekte Einstieg für Anfänger und eine sinnvolle Ergänzung für Profis.

Mit der TP-Link Kasa Smart HS110 Steckdose seid ihr in Innenräumen bestens aufgestellt. Die Installation ist einfach. Die Steckdose bindet ihr über euer WLAN-Netz ein, zusätzliche Hardware braucht ihr nicht. Sie hat einige praktische Funktionen wie die Messung des Stromverbrauchs und ist kompatibel mit Google Home. Über die App steuert ihr eure Geräte auch von unterwegs.

Online bekommt ihr die TP-Link Steckdose häufig für ca. 30 Euro. Je nachdem welchen Online-Händler ihr bevorzugt kann der Preis nach unten oder oben abweichen.

Google Home kompatible TP-Link Steckdose misst den Stromverbrauch

Die Stromrechnung wird jedes Jahr höher, aber mit smarten Geräten könnt ihr Kosten sparen. Smarte Zwischenstecker eignen sich bestens, um herauszufinden, ob es echte Stromfresser in eurem Zuhause gibt. Die Steckdose HS110 misst den Stromverbrauch in Echtzeit. Ihr könnt über die Kasa-App live mitverfolgen, welches technische Gerät in eurem Haushalt am meisten verbraucht.

Außerdem sind mit der Steckdose von TP-Link die Zeiten vorbei, in denen der Fernseher oder andere Geräte dank Stand-by Strom verbraucht, ohne dass ihr sie nutzt. Bei mehreren Geräten können dabei einige Euros im Jahr gespart werden. Um regelmäßig auf dem neuesten Stand zu bleiben und Messergebnisse zu vergleichen, könnt ihr euch zusätzlich wöchentliche und monatliche Reports über euren Stromverbrauch erstellen lassen.

TP-Link Kasa Smart HS110 mit Zeitplänen und kompatibel mit Google Home und Co.

Mit der WLAN-Steckdose von TP-Link erstellt ihr Zeitpläne, die zu eurem Alltag passen. Wäre doch nett, wenn ihr am Morgen nicht vom Wecker, sondern vom Kaffeeduft geweckt werden würdet, weil diese sich automatisch anschaltet. Seid ihr einmal nicht daheim oder im Urlaub, schaltet ihr Lampen oder Geräte wie den Fernseher nach einem festgelegten Zeitplan an und aus.

Die TP-Link Steckdose HS110 ist kompatibel mit dem Google Home und Amazon Alexa. Einmal verbunden steuert ihr eure Geräte dank der smarten Steckdose ganz einfach per Zuruf.

Fazit: WLAN-Steckdose TP-Link Kasa Smart HS110

Werbung
TP-Link Kasa Smart WLAN Steckdose (mit...
Perfekt für alle Smart-Home-Einsteiger. Die Installation ist einfach. Steckdose rein, mit der App einrichten und mit Google Home und Co. verbinden. Zusätzliche Hardware, wie eine Steuerungszentrale wird nicht benötigt.

Die Messung des Stromverbrauchs und das Schalten von Lampen und Co. nach Zeitplänen macht die TP-Link Steckdose HS110 zu einem nützlichen Helfer im Alltag.

Neben Amazon Alexa unterstützt die TP-Link Kasa Smart HS110 Steckdose auch den Google Assistant und kann  mit Sprachbefehl an Google Home gesteuert werden.

Das könnte dich interessieren

Werbung
Werbung