Instagram: Creator-Account erstellen – so geht’s

Du möchtest einen Creator-Account auf Instagram erstellen? Lies weiter und erfahre, wie das funktioniert und was du beachten musst.

Instagram: Creator-Account speziell für Influencer

Lange Zeit gab es nur zwei verschiedene Konto-Typen auf Instagram. Standard-Profil oder Business-Konto. Jetzt gibt es zusätzlich das Creator-Profil. Dieses richtet sich speziell an Influencer und alle, die es werden wollen. Neben den vom Business-Account bekannten Insights, bekommst du hier ein viel genaueren Einblick in die Welt deiner Follower.

Besonders interessant ist die Follow/Unfollow-Statistik, die dir endlich verrät, wie viele dir folgen und dich wieder entfolgen. Bis zum Erscheinen des Creator-Accounts war das nur mit Drittanbieter-Apps möglich. Für mich ein gewichtiges Argument, um einen Creator-Account zu erstellen.

Werbung

Wie du Tausende neue Follower bekommst und …

zum Instagram-Influencer wirst. Ohne #follow4follow oder andere unseriöse Methoden zu nutzen. Klick hier und sieh dir jetzt an, wie du mit dieser einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung viele neue Follower bekommst und Geld mit Instagram verdienen kannst.


Was besonders viele freuen dürfte: Im Gegensatz zum Business-Account ist keine Facebook-Page mehr notwendig, um an die schicken Insights-Daten zu kommen. Für einen Business-Account auf Instagram ist eine Fan-Page Pflicht. Wenn du einen Instagram Creator-Account erstellen und deine Posts promoten möchtest, ist hierfür allerdings eine Anbindung an das Facebook-Universum notwendig.

Instagram: Creator-Account erstellen

Hinweis: Nach der Registrierung auf Instagram startet jeder mit einem Standard-Profil. Erst danach kannst du einen Creator-Account erstellen.

Egal, ob du ein Standard-Profil oder einen Business-Account nutzt – die Umstellung auf ein Creator-Profil funktioniert auf dieselbe Weise.

  • Geh zur Account-Ansicht und tipp auf das Hamburger-Menü.
  • Öffne die Einstellungen und wähl den Punkt „Konto“.
  • Ganz unten findest du die Möglichkeit deinen Konto-Typ auf Instagram zu ändern.
  • Wähl „Zu einem Creator-Account wechseln“.
  • Tipp in der folgenden Ansicht auf „Weiter“.
  • Jetzt musst du eine Kategorie auswählen. Du kannst aus verschiedenen Bezeichnungen wählen oder danach suchen. Tipp auf „Weiter“.
  • Im nächsten Schritt kannst du entscheiden, ob du zur Verfügung gestellte Infos wie die Kategorie und die Kontaktmöglichkeit (eine ist Pflicht) in deinem Creator-Account nach der Umstellung anzeigen willst.
  • Tipp auf „Fertig“. Das war’s. Du hast nun das Profil gewechselt.

Tipp: Wenn du von einem Business-Account zu einem Creator-Account auf Instagram wechselt, werden deine vorhandenen Daten, wie E-Mail oder die Insights-Daten, übernommen.

Das könnte dich interessieren