Business-Rucksack: Laptoptaschen, die du als Rucksack tragen kannst

Wer beruflich viel unterwegs ist, nutzt meist eine Laptoptasche statt eines Rucksacks, um Laptop und Co. zu transportieren. Business-Rucksäcke sind eine Alternative, aber wirken dennoch sportlicher als eine Tasche. Das ist nicht in jeder Situation angebracht. Die Lösung: Eine Laptoptasche, die du auch als Rucksack tragen kannst.

Business-Rucksäcke wirken oft zu sportlich

Business-Rucksäcke bemühen sich nicht sportlich zu wirken, aber sie sind nicht in jeder Situation angebracht. Auch wenn viele Firmen und Kunden heute in der Beziehung sehr viel toleranter sind als früher, verleiht ein Business-Rucksack deinem gesamten Auftritt eine sportliche Note. Das ist oftmals nicht gewollt.

Während Männer hier etwas im Vorteil sind und der sportliche Anstrich weniger störend wirkt, sind die  Damen mit einem Business-Rucksack in der Regel schlecht beraten. Wobei hier neben dem Outfit die Umgebungsbedingungen zu berücksichtigen sind.

Werbung

Instagrammer aufgepasst: Sicher dir jetzt den Zugang zu geheimen Influencer-Tipps

Werde zum Instagram-Influencer und sicher dir schnell den Zugang zum exklusiven Kurs.  Klick hier und hol dir jetzt die einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung für mehr als 5000 neue Follower, unzählige Likes und Kommentare. Plus: Geld verdienen mit deinem Instagram-Account.


2-in-1-Lösung: Business-Rucksack und Laptoptasche in einem

Die ideale Lösung stellen Laptoptaschen zum Beispiel von CoolBell dar, die als Business-Rucksack getragen werden können. So kann auf dem Weg zum Geschäftstermin die Laptoptasche als Rucksack genutzt werden. Unnötige Verspannungen und Schmerzen im Schulter- und Nackenbereich können so vermieden werden. Beim Termin oder im Büro angekommen, wird der Rucksack in Sekunden zu einer Laptoptasche, die zu jedem Business-Outfit und jeder Situation passt.

Auch auf Reisen erweisen sich Laptoptaschen, die zum Business-Rucksack umfunktioniert werden können, als funktionell. Häufig entsprechen diese 2-in-1-Modelle den üblichen Handgepäckmaßen der Fluggesellschaften. Da die online angegebenen Maße aufgrund individueller Messunterschiede abweichen können, sollte beim Kauf ein Spielraum von ein bis zwei Zentimetern hinzugerechnet werden.

Das könnte dich interessieren